Tag des Kinderhandballs gegen die GWD Minden



Nach der coronabedingten Zwangspause veranstalten die Füchse Berlin gemeinsam mit dem Handball-Verband Berlin und der AOK Nordost wieder einen Tag des Kinderhandballs.

Am Pfingstsonntag, 5. Juni, wird es einen bunten und ereignisreichen Tag in der Max-Schmeling-Halle geben, der im Besuch des Bundesligaspiels zwischen den Füchsen Berlin und GWD Minden gipfeln wird – und das kostenlos.

Neben einem bunten Rahmenprogramm ab 12 Uhr wird es an diesem Tag zahlreiche Aktionsstände und viele weitere Überraschungen geben. Mit vor Ort sind einige der Füchse Profis und das beliebte Maskottchen Fuchsi. „Die Gesundheit liegt uns am Herzen, als Gesundheitskasse wollen wir deshalb das Bewusstsein für Bewegung und eine ausgewogene Ernährung schon bei den Kleinsten fördern“, so Matthias Auth, Leiter Bereich Gesundheitsmanagement der AOK Nordost.

Der Eintritt für teilnehmende Kinder inklusive zweier Begleitpersonen ist kostenfrei. Weitere Begleitpersonen können eine Karte für 10€ erwerben. Die Anmeldung und Ticketreservierung erfolgt über https://bit.ly/Fux_Kinderhandball.